Black Beach

Der Einstieg gibt dem Tauchplatz seinen Namen: ein kleiner, schwarzer Strand am Ende des alten Hafens in Puerto del Carmen. Früher war der Tauchplatz auch unter dem Namen „Casa Chucu – Haus der Rochen“ bekannt. Ganz einfach deshalb, da man hier gute Chancen auf Rochen aller Art und Größe hat.  
Am Einstieg befinden sich zwei große Steine, die überwunden werden müssen. Hat man dieses Hindernis gemeistert, fällt der Tauchplatz langsam auf bis zu 39m ab und bietet wunderschöne Felsformationen und Überhänge. Ein idealer Tauchplatz also für fortgeschrittene und erfahrene Taucher.
Wer stabil auf den Beinen steht kann natürlich auch als OWD diesen Tauchplatz erkunden, da er auch einiges im flachen Wasser zu bieten hat. Zwischen den Steinen wuselt es gerade so von Schnecken, Krebsen, Seesternen und auch Muränen finden wir oft.

Diving with Daivoon Diving in Lanzarote at Black Beach