Kindertauchen

Die meisten Kinder lieben die Atmosphäre Unterwasser. Es ist unglaublich, wie selbstverändlich und automatisch sich Kinder in diesem Element bewegen und oft schon nach kurzem Üben perfekt Tarieren können. Dafür entscheidend, ist allerdings eine angepasste und kindgerechte Ausrüstung. Passende Mundstücke, gut sitzende Anzüge und natürlich auch kleine Jackets gehören zur Grundvoraussetzung für sicheres und lustiges Tauchen mit Kindern.

Kinder sind tolle Tauchbuddies, denn es macht Freude ihnen zu zu sehen. Allerdings benötigen sie auch spezielle Aufmerksamkeit und gute Führung, damit sie auch die Gefahren des Tauchens verstehen und richtig einschätzen können. Darum Tauchen wir mit Kindern ausschließlich in kleinsten Gruppen und gut ausgebildeten TauchlehrerInnen. Wir bieten Kindertauchen mit maximal 2 Kindern pro TauchlehrerIn.

Tauchplätze wie Playa Jablillo, Playa Flamingo or Playa Chica bieten ideale Bedingungen für unsere Kleinsten und haben viel Spannendes zu bieten: Seepferdchen, Fische, Krabben und viel andere Lebewesen tummeln sich auf Lanzarote schon im flachen Bereich.

Unsere Empfehlung liegt bei einem Mindestalter von 10 Jahren. Wir sind uns bewusst, dass schon im Alter von 8 Jahren die ersten Übungen im Pool gemacht werden können. Die Erfahrung von 11 Jahren Tauchschule hat uns jedoch gezeigt, das es sich bewährt diese 2 Jahre abzuwarten. Das Verhältnis Ausrüstung zu Körperbau verändert sich drastisch und macht das Tauchen unserer Meinung nach deutlich sicher, aber auch sehr viel entspannter für die Kids.