+629 508 100 info@daivoon.com

Los Ancones

 

  • 0 – 20m
  • Ufer
  • min. OWD
  • Costa Teguise
Los Ancones

Das Riff Los Ancones ist ein typisches nördliches Riff: über eine natürliche Treppe gelangt man zu einem kleinen Riff in etwa 12 m Tiefe.

Wir haben alle Zeit, die wir brauchen, um uns Schwämme, Fische, Nacktschnecken usw. anzuschauen. Jede Menge neugieriger Fische begleiten uns auf diesem Tauchgang.

Es gibt eine Seegraswiese, die auf Lanzarote sehr selten ist. Im Gras finden wir eine große Menge an marinem Leben – genau gucken lohnt sich. Natürlich gibt es auch Fischschschwärme und gute Chancen Engelhaie und Rochen zu sehen.

Die maximale Tiefe beträgt 20 m, was Los Ancones zu einem großartigen Tauchplatz für Open Water Divers und TaucherInnen macht, die nicht zu tief tauchen wollen. Dieser Tauchplatz ist besonders schön für Fotografen, da die Seegraswiese eine schöne Kulisse bietet und da es nicht zu tief ist, haben wir eine Menge natürlichen Lichts, um die Bilder zu erhellen.

Da dieser Ort nur selten betaucht wird, gibt es hier eine Fülle von Meereslebewesen, die sehr neugierig auf uns Taucher sind.

WENN DU DIESEN TAUCHPLATZ BETAUCHEN MÖCHTEST, SCHREIB UNS EINE NACHRICHT.

Los Ancones