+629 508 100 info@daivoon.com

Charco Natural

 

  • 0 – 35m
  • Ufer
  • Fortgeschrittene
  • Norden
Charco natural - Norden von Lanzarote

Charco Natural befindet sich in der Nähe des kleinen Dorfes Mala im Nordosten von Lanzarote. Mit einer Art natürlichem Amphitheater, das als Ein- und Ausstiegspunkt dient. Eine kleine Abzweigung verbindet das Becken mit dem offenen Meer.

Für unsere unerschrockenen TaucherInnen gibt es auf der rechten Seite des Beckens ein Felsplateau, von dem aus man mit einem Riesenschritt direkt ins offene Meer gelangen kann.

Unterwasser gibt es ein vegetationsbedecktes Plateau und eine sehr beeindruckende Lavalandschaft, die sich besonders gut zum Beobachten von Kleintieren wie Nacktschnecken, Tintenfischen und Krebsen eignet. Nicht selten begleiten Sardinenschwärme oder Rochen die TaucherInnen auf ihrem Ausflug.

Der Tauchgang geht über das Plateau in 20 Metern Tiefe zu einer Gabelung, wo die Taucher nach links gehen und dem Riff bis zu einer Tiefe von etwa 35 Metern folgen können, oder entlang eines Felsplateaus zurück in die Sonne tauchen. Eine andere Möglichkeit führt 25 m zurück über bizarre Felsen zu einer kleinen Grotte auf 12-8 m.

Auf dem Rückweg zum algenbedeckten Plateau kann man Drachenköpfe, Barrakudas und große Schwärme von gelben Brassen sehen. Der Ausstieg erfolgt entweder über das natürliche Becken oder – mit etwas Mühe – über die Felsen, wenn die Ebbe eingesetzt hat.

Charco Natural ist ein schöner Tauchgang für fortgeschrittene Taucher, die die Vielfalt von Mala genießen möchten.

WENN DU DIESEN TAUCHPLATZ BETAUCHEN MÖCHTEST, SCHREIB UNS EINE NACHRICHT.

Charco natural - Norden von Lanzarote