+629 508 100 info@daivoon.com
Marvin Scubacat

Marvin Scubacat

Marvin Scubacat

Kuschelagent von Daivoon

Marvin ist die Diva der Tauchschule, sie zwingt alle Daivooner dazu sie zu streicheln.

Kurzinfo

Bei Daivoon seit

2012

Geschlecht

Mädchen

Benannt nach

Einem manisch depressiven Roboter (42)

Lieblingsessen

Fisch

Special Skills

  • Schlafen
  • Liebt es, beim Essen gestreichelt zu werden
  • Gekkos jagen

Marvins Geschichte

Marvin – unsere geliebte Scubakatze – ist die erste, die jeden Morgen vor der Tauchschule steht und alle mit ihrem liebevollen meowww grüßt. Sie stellt sicher, dass die Umgebung und die Tauchschule frei von Mäusen und Gekkos ist, als Gegenleistung geben wir ihr Essen.  Ab und zu bringt sie uns einen Gekko mit, wodurch auch alle Mücken und Spinnen verschwinden.

Falls du sie in der Nähe ihres Essens Meowen hörst, will sie gestreichelt werden, sie braucht nur etwas Liebe.

Marvin schreibt auch ab und zu in ihrem eigenem Tagebuch, um dich mit all unseren Taucherlebnissen auf dem Laufenden zu halten und den neuesten Klatsch und Tratsch aus der Tauchschule zu erzählen.

Ihre Tagebücher findet ihr auf Facebook oder Instagram

#marvindiaries #scubacat #marvincuddleagent #daivoon
#daivoondiving #lanzarote #funinthesun

Goetz Schäfer

Goetz Schäfer

Goetz Schäfer

Ass. Inst. Trainer

Die Seele und “el Jefe” von Daivoon

Goetz überzeugt – mit seinem unglaublichen Wissen und seiner Erfahrung – in jeder Situation.

Kurzinfo

Taucht seit

1987

Geloggte Tauchgänge

10.000+

Sprachen

Englisch, Deutsch, Spanisch

SSI, CMAS

Special Skills

  • Abenteurer
  • Kinder Tauchlehrer
  • Nitrox Tauchlehrer

Goetz’ Geschichte

Schon mit 11 Jahren wusste Goetz, dass er irgendwann seine eigene Tauchschule haben wird und Tauchlehrer werden will. Nachdem er die ganze Welt betaucht hat, hat er sich 20 Jahre später für Costa Teguise entschieden und wusste, dass es für ihn der optimale Platz ist.

Heute besitzt er nicht nur Daivoon, sondern er IST Daivoon. Mit all seinem Herz leitet er diese kleine familiäre Tauchschule und stellt sicher, dass alle Spaß haben und ihre Tauchgänge genießen.

Als Tauchlehrer legt Goetz unterwasser die Regeln fest und sorgt so dafür, dass all seine TaucherInnen immer sicher und zufrieden sind. Seine Liebe zum Tauchen ist unerschöpflich und jeder, der mit ihm redet, wird seine Liebe und seinen Enthusiasmus spüren.

Alle, die ein individuelles Erlebnis mit einem kleinen bisschen Verrücktheit wollen, werden es lieben mit Goetz zu tauchen.

Michaela Jedinger

Michaela Jedinger

Michaela Jedinger

DM Instructor

Königin des Büros

Mit ihrem großen Wissen übers Tauchen wird Michi immer ihr bestes geben, alle deine Fragen zu beantworten, egal ob übers Tauchen, Ausrüstung, Theorie oder Homepagedesign :-p .

Kurzinfo

Taucht seit

1998

Geloggte Tauchgänge

1200+

Sprachen

Englisch, “Deutsch”, Spanisch (y un petite peu francais)

SSI, CMAS

Special Skills

  • Kinder Tauchlehrerin
  • Equipment Service / Scubapro Technickerin
  • Public Relations

Michis Geschichte

Beim Familienurlaub in der Türkei unternahm Michi ihre ersten Tauchversuche und ist der Sucht Tauchen sofort erlegen.

Mit Ihrem Organisationstalent, ihrem untrüglichen Gefühl für Zahlen und ihrer Liebe zum Tauchen wurde sie schnell ein wichtiger Bestandteil der Daivoon Familie.

Heute ist sie die Geschäftsführerin von Daivoon und für Termine und Abläufe in und um die Basis verantwortlich (was der Rest von uns wirklich zu schätzen weiß).

Kamera dabei? Wer es liebt auch die kleinen Dinge Unterwasser zu entdecken und in Ruhe tolle Erinnerungsfotos zu schießen, ist bei ihr immer an der richtigen Adresse. Langsam führt sie ihre Gruppe durchs Wasser (auch wenn manche sagen, dass sie zu schnell ist) und zeigt ihren Gästen die kleinen Unterwasser-Besonderheiten der Insel.

Noch besser als ihre Organisationsskills sind Michis Kuchen und Kekse die sie regelmäßig zur Tauchschule bringt (muss man probieren).

Glyn Powell

Glyn Powell

Glyn Powell

MSDT Instructor

Daivoons Mr. Happy

Glyn ist fürs Tauchen immer zu haben und begeistert mit seiner lustigen Art immer wieder unsere Gäste.

Kurzinfo

Taucht seit

1976

Geloggte Tauchgänge

5000+

Sprachen

Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch

SSI, PADI, BSAC

Special Skills

  • EFR Instructor
  • Natürliche Navigation (pilotage) und Kompass
  • Tarierung und Trim

Glyns Geschichte

Glyn wurde mit 11 Jahren von seinem großen Bruder Andrew das Tauchen gezeigt. Es war ein großes Abenteuer, da sie sich eine Flasche teilten und natürlich zu dieser Zeit nur einen Atemregler und kein BCD hatten.

Glyn war ein Naturtalent und sein Interesse an der Unterwasserwelt wuchs und wuchs. Er wurde nicht nur Tauchlehrer, sondern bereiste auch die Welt und war Teil von zahlreichen wissenschaftlichen (unterwasser) Expeditionen.

Mit über 40 Jahren Taucherfahrung ist er nun ein sehr wichtiges Mitglied der Daivoon Familie und weiß alles über Lanzarote.

In der Tauchschule verbringt er seine Zeit damit, seinen nassen, warmen und schwachen Tee zu trinken und voller Enthusiasmus und Freude Menschen allen Alters das Tauchen beizubringen.

Desweiteren hat Glyn ein unglaubliches Wissen über Lanzarote und teilt gerne Tipps zu den besten Restaurants, Wandertouren und vielen anderen Dingen.

Liam Keegan

Liam Keegan

Liam Keegan

OW Instructor

Daivoons Equipment Nerd

Wenn du dein Equipment genau kennen lernen willst und Diskussionen übers Tauchen magst, wirst du sehr froh sein mit Liam zu tauchen.

Kurzinfo

Taucht seit

2014

Geloggte Tauchgänge

200+

Sprachen

Englisch, Deutsch (y un poquito español)

SSI

Special Skills

  • Trim, Tarierung
    und Flossentechnik
  • Erste Hilfe / EFR
  • Schach

Liams Geschichte

Liam ist unser irisch – deutscher “Jungtauchlehrer” im Team. Mit nur 11 Jahren hat er mit Goetz sein erstes Schnuppertauchen gemacht und wurde sofort vom Tauchfieber gepackt. Seit damals taucht er bei Daivoon.

Er ist zwar der jüngste im Team, aber trotzdem ein echter Daivoon-Tauchlehrer: Er passt mit seinem sarkastischen Humor nicht nur perfekt ins Team, sondern ist auch ein leidenschaftlicher Taucher und Tauchlehrer, der bereit ist, seinen Schülern das kleine bisschen Extra zu zeigen, um sie zu guten und unabhängigen Tauchern zu machen.

Desweiteren ist er ein wandelndes Lexikon über Tauchausrüstung, verschiedene Konfigurationen und Arten zu tauchen und natürlich ist er immer bereit, eine lange Diskussion über die “richtige” Weise zu tauchen (falls es sowas gibt) zu führen.

Da er ein echter Daivooner ist, stoppt das Tauchen für Liam nicht an der Oberfläche – er bringt immer wieder neue Ideen und Verbesserungsvorschläge ein und erinnert das restliche Team daran, dass sie alt (modisch) werden.